Sprint_2018

Sprint Challange gut gemeistert!

In die Grazer Auster fahren die Mitglieder der Schwimmunion Stadtwerke Murau besonders gerne. In der großzügigen Anlage herrschen einfach optimale Wettkampfbedingungen. Neun Kids und Youngsters aus Murau stellten sich bei der 2.Internationalen ATUS Graz Sprint Challenge der Konkurrenz. Super geschlagen haben sich die beiden Jüngsten: Lena Zeiler holte sich als Vereinssensation sogar die Bronzemedaille in der Gesamtwertung! Mit zwei 2.Plätzen und zwei Top-Ten Plätzen ließ aber auch Miriam Saraya aufhorchen! Romy Grasser zeigte mit einem 2.Platz ihre gute Form. Marie Grasser und Julia Bäckenberger sind auf Platz 7 stolz, Julia qualifizierte sich durch eine gute 200m- Lagen-Zeit sogar fürs Australische Finale. Elena Eugen (9.Platz) und Magdalena Auer (10.Platz) waren in den Ergebnislisten ebenfalls weit oben zu finden. Anna Gerhart (11.Platz) und Johanna Madler (15.) waren genauso engagiert wie ihre Kolleginnen. Nach diesem herbstlichen Schwimmspaß bereitet sich die Schwimmerschar aus Murau nun auf die 1.Runde des Hallencups vor.